Güterbahnhof Koblenz-Lützel - Luftbild aus dem Zweiten Weltkrieg

Datum: 21. April 2022
Güterbahnhof Koblenz-Lützel - Luftbild aus dem Zweiten Weltkrieg

Das Luftbild zeigt den Güterbahnhof Koblenz-Lützel, der im Jahre 1858 mit der Eröffnung der Eisenbahnverbindung von Bonn nach Koblenz entstanden war. Damals entschied man sich für die Trennung von Personenbahnhof und Güterbahnhof, so dass der Rheinbahnhof (Personenbahnhof Koblenz) in der Nähe des heutigen Löhr-Centers gebaut wurde und der Güterbahnhof außerhalb des Koblenzer Stadtgebietes am linken Moselufer angesiedelt wurde.


Zerstörte Brücken in Koblenz - Balduinbrücke und Moseleisenbahnbrücke

Datum: 21. April 2022
Zerstörte Brücken in Koblenz - Balduinbrücke und Moseleisenbahnbrücke

Die Luftaufnahme zeigt die Balduinbrücke und die Moseleisenbahnbrücke im Zweiten Weltkrieg.


Zerstörte Brücken in Koblenz - Balduinbrücke und Moseleisenbahnbrücke sowie Adolf-Hitler-Brücke (Neue Moselbrücke)

Datum: 21. April 2022
Zerstörte Brücken in Koblenz - Balduinbrücke und Moseleisenbahnbrücke sowie Adolf-Hitler-Brücke (Neue Moselbrücke)

Dieses seltene Luftbild, das während der „Trolley Mission“ entstanden ist, zeigt gleich drei Moselbrücken in Koblenz, nämlich die Balduinbrücke im Hintergrund, dazwischen die Moseleisenbahnbrücke sowie die Adolf-Hitler-Brücke im Vordergrund, die nach dem Zweiten Weltkrieg nur noch als „Neue Moselbrücke“ bezeichnet wurde und im Jahre 1991 in Europabrücke umgetauft wurde.


Pfaffendorfer Brücke Koblenz - Luftaufnahme 1945

Datum: 21. April 2022
Pfaffendorfer Brücke Koblenz - Luftaufnahme 1945

Die Luftaufnahme zeigt die Pfaffendorfer Brücke, die den Rhein zwischen der Innenstadt von Koblenz und dem Stadtteil Pfaffendorf überspannt. Abgesehen von der Brücke bietet das historische Luftbild auf der rechten Bildseite einen Blick auf die Mündung in die Rheinlache sowie auf die Fassade des Kurfürstlichen Schlosses. Auf der linken Bildseite ist die Sankt Josef Kirche in der Emser Straße auszumachen. Ferner ist der Ehrenbreitsteiner Hafen zu erkennen, wo heute die Rhein-Marina Kaiser Wilhelm angesiedelt ist.


Horchheimer Eisenbahnbrücke mit Löhnberger Mühle und Kühkopf Berg bei Koblenz

Datum: 21. April 2022
Horchheimer Eisenbahnbrücke mit Löhnberger Mühle und Kühkopf Berg bei Koblenz

Diese historische Aufnahme zeigt die Trümmer der Horchheimer Eisenbahnbrücke über den Rhein, den Kühlkopf-Berg im Stadtwald Koblenz sowie die Löhnberger Mühle in Lahnstein, einst die größte Dampfmühle in Westdeutschland.


Horchheimer Eisenbahnbrücke mit Berghotel auf dem Rittersturz und Fußballstadion Oberwerth

Datum: 21. April 2022
Horchheimer Eisenbahnbrücke mit Berghotel auf dem Rittersturz und Fußballstadion Oberwerth

Die Luftaufnahme zeigt gleich zwei historische Bauwerke in Koblenz, die heute nicht mehr existieren: Im Vordergrund überspannt die Horchheimer Eisenbahnbrücke den Rhein; im Hintergrund ist das Berghotel auf dem Rittersturz zur erkennen, das heute nicht mehr existiert.


Luftaufnahme von Koblenz und seiner Altstadt nach den Weltkriegsbomben

Datum: 14. November 2020
Luftaufnahme von Koblenz und seiner Altstadt nach den Weltkriegsbomben

Auf dem Luftbild ist in der oberen Bildhälfte zunächst der Rhein zu erkennen. Darunter folgt das heutige Konrad-Adenauer-Ufer, wo zugleich die Türme des Preußischen Regierungsgebäudes zu erkennen sind. In der linken Bildmitte befindet sich der heutige Görresplatz, der seinerzeit als „Großer Platz“ oder „Paradeplatz“ bezeichnet wurde. Diagonal durch die untere Bildhälfte ist der Straßenverlauf der Schanzenpforte zu erkennen.


Ausfahrt vom Hauptbahnhof Koblenz in nördlicher Richtung mit Löhrstraße (links), mit Dammstraße (neben den Bahngleisen) und Cusanusstraße (rechts)

Datum: 14. November 2020
Ausfahrt vom Hauptbahnhof Koblenz in nördlicher Richtung mit Löhrstraße (links), mit Dammstraße (neben den Bahngleisen) und Cusanusstraße (rechts)

Die Luftaufnahme zeigt die Stadt Koblenz im Mai 1945 nach den Luftangriffen im Zweiten Weltkrieg. Zu erkennen sind die Bahngleise, die vom Koblenzer Hauptbahnhof in Richtung Norden (Moselbrücke) verlaufen. Quer durch die untere Bildhälfte verläuft der heutige Moselring, ein Teil der Bundesstraße B 49. Rechts im Bild verläuft die Cusanusstraße, welche die Eisenbahngleise unterquert und in die Karthäuserstraße mündet. Direkt neben dem Bahndamm verläuft die Dammstraße, damals ein kleiner Feldweg. In der linken Bildhälfte erstreckt sich die Löhrstraße, ganz oben links ist noch ein Teil der der Bahnhofstraße zu erkennen.


Trolley Mission

Die „Trolley Mission“ war eine damals geheime Flugmission der US-amerikanischen Luftwaffe. Im Mai 1945 sind Luftaufnahmen erstellt worden, die deutsche Städte unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg sprichwörtlich zur „Stunde Null“ zeigen.

Städte