Am Bahnhof in Celle 1945 - Luftbild von Dampfloks und Zügen im Bereich des Bahnbetriebswerkes

Datum: 22. Juli 2022
Am Bahnhof in Celle 1945 - Luftbild von Dampfloks und Zügen im Bereich des Bahnbetriebswerkes

Das Luftbild von Celle aus dem Jahre 1945 zeigt die sogenannte Kriegskontamination zwischen dem Lokschuppen der Deutschen Reichsbahn in der Meteorstraße und dem weiteren Verlauf vom Güterbahnhof zum Personenbahnhof. Deutlich zu erkennen ist die Lage anhand der Dampfloks, welche links noch im Bahnbetriebswerk aufgestellt sind. Die Eisenbahnwaggons des Schnellzuges, dessen Lokomotive rechts aus den Gleisen geworfen wurde, ist ebenso wiederzuerkennen.


Zwischen Personenbahnhof und Güterbahnhof - Luftaufnahme nach den Fliegerbomben im Zweiten Weltkrieg in Celle

Datum: 22. Juli 2022
Zwischen Personenbahnhof und Güterbahnhof - Luftaufnahme nach den Fliegerbomben im Zweiten Weltkrieg in Celle

Das Luftbild zeigt die im Zweiten Weltkrieg zerstörten Eisenbahngleise zwischen dem Personenbahnhof und dem Güterbahnhof in Celle. Das Ausmaß der Kriegsschäden ist so massiv, dass nur anhand der Signale der Ausfahrgruppe Nord des Güterbahnhofes bzw. anhand der Einfahrsignale zum Personenbahnhof entlang Hauptstrecke die genaue Position zu verorten ist.


Güterbahnhof Celle 1945 - Luftbild nach den Bombenangriffen im Zweiten Weltkrieg

Datum: 22. Juli 2022
Güterbahnhof Celle 1945 - Luftbild nach den Bombenangriffen im Zweiten Weltkrieg

Das Luftbild zeigt die im Zweiten Weltkrieg zerstörten Gleisanlagen im Güterbahnhof von Celle. Das Ausmaß der Bombenschäden ist so massiv, dass nur vermutet werden kann, dass es sich um das südliche Ende der ehemaligen Laderampe im Güterbahnhof handeln könnte.


Harry Trüller Keksfabrik (Trüller-Werke) in der Nähe des Bahnhofs in Celle - Luftbild von 1945

Datum: 22. Juli 2022
Harry Trüller Keksfabrik (Trüller-Werke) in der Nähe des Bahnhofs in Celle - Luftbild von 1945

Das Luftbild von Celle aus dem Jahre 1945 zeigt die zerstörten Eisenbahngleise in der Nähe des Bahnhofes sowie einen Teil der von Harry Trüller gegründeten Keksfabrik. Obwohl die imposanten roten Backsteingebäude der Keksfabrik Harry Trüller viele Jahrzehnte lang das Stadtbild Celles in Bahnhofsnähe prägten, wurde die Fabrik zu Beginn der 1990’er Jahre abgerissen. Lediglich der Straßenname „Trüllerstraße“ erinnert heute noch an die Fabrik, die mittlerweile mit dem „Combi Verbrauchermarkt Celle“ an der Wiesenstraße überbaut wurde.


Luftbild von Celle 1945 - Lokschuppen der Deutschen Reichsbahn in der Meteorstraße und Reiterstellwerk in der Riemannstraße

Datum: 22. Juli 2022
Luftbild von Celle 1945 - Lokschuppen der Deutschen Reichsbahn in der Meteorstraße und Reiterstellwerk in der Riemannstraße

Die Luftaufnahme von Celle zeigt den Ringlokschuppen der Deutschen Reichsbahn, der unmittelbar entlang der Meteorstraße stand. Der Lokschuppen sowie das gegenüberliegende Reiterstellwerk in der Riemannstraße wurden im Zweiten Weltkrieg massiv zerstört. Das gesamte Gelände ist heute mit einem Kreisverkehr von Wiesenstraße und Neuenhäuser Straße überbaut.


Bahnhof Celle - Eisenbahnbrücke über die Aller

Datum: 22. Juli 2022
Bahnhof Celle - Eisenbahnbrücke über die Aller

Das Luftbild zeigt die völlig zerstörte Eisenbahnbrücke, die sich vom Bahnhof Celle gen Norden über die Aller erstreckt. Im oberen Bereich ist der ehemalige Bahnübergang zu sehen, der den Bahnhofsvorplatz (links) mit der Straße „Auf dem Kampe“ (rechts) verbunden hatte.


Bahnhof Celle 1945 - Bahnhofsgebäude und Bahnsteige

Datum: 21. Juli 2022
Bahnhof Celle 1945 - Bahnhofsgebäude und Bahnsteige

Die Luftaufnahme wurde mit Flugrichtung von Norden nach Süden aufgenommen und zeigt den Bahnhof Celle, das Bahnhofsgebäude und die Bahnsteige.


Trolley Mission

Die „Trolley Mission“ war eine damals geheime Flugmission der US-amerikanischen Luftwaffe. Im Mai 1945 sind Luftaufnahmen erstellt worden, die deutsche Städte unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg sprichwörtlich zur „Stunde Null“ zeigen.

Städte