Chemische Fabrik Kalk und Presbyterkirche in Köln - Luftaufnahme Zweiter Weltkrieg

Datum: 19. April 2022
Chemische Fabrik Kalk und Presbyterkirche in Köln - Luftaufnahme Zweiter Weltkrieg

Die Luftaufnahme zeigt das Werksgelände der Chemischen Fabrik Kalk in Köln. Die Fabrik war zeitweise der zweitgrößte Sodaproduzent in Deutschland. Besonders markant stechen der im Jahre 1904 erbaute Wasserturm der Fabrik sowie die evangelische Presbyterkirche ins Auge.


Verwaltungsgericht Köln am Appellhofplatz und Burgmauer sowie Komödienstraße

Datum: 19. April 2022
Verwaltungsgericht Köln am Appellhofplatz und Burgmauer sowie Komödienstraße

Die Aufnahme von 1945 zeigt den Verlauf der Komödienstraße, die später in die Straße Burgmauer mündet. Oben links im Bild liegt der Appellhofplatz, daneben sind das Verwaltungsgericht Köln sowie das Finanzgericht Köln angesiedelt.


Zerstörte Hohenzollernbrücke in Köln am alten Deutzer Ufer

Datum: 19. April 2022
Zerstörte Hohenzollernbrücke in Köln am alten Deutzer Ufer

Das Luftbild zeigt die zerstörte Hohenzollernbrücke in Köln und die alte Auffahrt auf die Brücke, die seinerzeit zwischen dem Bahndamm und der ehemaligen Constatinstraße lag. Heute sind hier die Hermann-Pünder-Straße, das Hotel „Hyatt Regency Köln“ am Kennedy-Ufer und das Horion-Haus des Landschaftsverbandes Rheinland angesiedelt.


Luftbild der alten Gasmotorenfabrik Deutz am Mülheimer Hafen

Datum: 19. April 2022
Luftbild der alten Gasmotorenfabrik Deutz am Mülheimer Hafen

Die Luftaufnahme zeigt die alte Gasmotorenfabrik Deutz in Köln-Mülheim am Auenweg und der Deutz-Mülheimer Straße. Das historische Luftbild erlaubt aber auch noch einen Blick vor den Bahndamm, also in den Stadtteil Buchforst, so dass die kleinen Häuser entlang der Juliusstraße zu erkennen sind, die heute noch teilweise existieren.


Luftaufnahme der Ford Werke Köln im Stadtteil Köln-Niehl im Zweiten Weltkrieg

Datum: 15. April 2022
Luftaufnahme der Ford Werke Köln im Stadtteil Köln-Niehl im Zweiten Weltkrieg

Die Luftaufnahme zeigt die Ford Werke Köln im Zweiten Weltkrieg. Es ist der Wasserturm zu erkennen, der in der Rheinstraße steht. Auch der alte Kran direkt am Rheinufer existiert heute noch.


Spektakulärer Blick vom Kölner Dom auf die Hohenzollernbrücke und den Bahnhof in Deutz im Jahre 1945

Datum: 15. April 2022
Spektakulärer Blick vom Kölner Dom auf die Hohenzollernbrücke und den Bahnhof in Deutz im Jahre 1945

Das alte Foto zeigt im Vordergrund den sogenannten Vierungsturm, der im Jahre 1860 errichtet und nach dem Zweiten Weltkrieg in den 1960’er Jahren umgestaltet wurde. Unmittelbar danach erscheinen die Türme (Brückenköpfe) der Hohenzollernbrücke, die im Krieg zerstört wurde. Ganz im Hintergrund ist der Bahnhof Deutz auszumachen.


Köln 1945 - Altes Foto vom Kölner Dom

Datum: 14. April 2022
Köln 1945 - Altes Foto vom Kölner Dom

Auf den ersten Blick wirkt das alte Foto wie eine Luftaufnahme. Jedoch wurde das Foto aus einem der beiden Türme des Kölner Doms erstellt und zeigt mit Blickrichtung gen Nordwesten den Verlauf des Rheins sowie das gegenüberliegende Rheinufer. Ganz links im Bild ist einer der Kirchtürme der Katholischen Sankt Kunibert Kirche auszumachen. Ferner sind die ehemaligen Gebäude zu erkennen, die einst am heutigen Konrad-Adenauer-Ufer bzw. in der Straße Am Alten Ufer standen.


Video von Köln 1945 nach den Weltkriegsbomben aus der Luft: Hohenzollernbrücke, Deutzer Brücke, Wasserturm, Messeturm und Rheinhallen

Datum: 29. Mai 2021
Video von Köln 1945 nach den Weltkriegsbomben aus der Luft: Hohenzollernbrücke, Deutzer Brücke, Wasserturm, Messeturm und Rheinhallen

Im nachstehenden Videofilm, der am 16. April 1945 gedreht wurde, wird die Stadt Köln am Rhein überflogen. Das Hauptaugenmerk liegt auf der im Zweiten Weltkrieg zerstörten Hohenzollernbrücke sowie der benachbarten Deutzer Brücke. Während der sogenannten „Vollkreise“, die das Flugzeug über Köln geflogen ist, sind zudem der Kölner Dom, der Wasserturm in der Kölner Altstadt, der Messeturm sowie die Rheinhallen in Köln-Deutz zu sehen, wo heute der Fernsehsender RTL Television beheimatet ist. Ferner sind unendliche viele Trümmer und Ruinen zu sehen, welche durch die zahlreichen Weltkriegsbomben entstanden sind.


Trolley Mission

Die „Trolley Mission“ war eine damals geheime Flugmission der US-amerikanischen Luftwaffe. Im Mai 1945 sind Luftaufnahmen erstellt worden, die deutsche Städte unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg sprichwörtlich zur „Stunde Null“ zeigen.

Städte