Zerstörte Steinheimer Mainbrücke im Mai 1945 zwischen Hanau und Hanau-Steinheim

Datum: 27. September 2020
Zerstörte Steinheimer Mainbrücke im Mai 1945 zwischen Hanau und Hanau-Steinheim

Das Luftbild zeigt die Steinheimer Mainbrücke, die in den 1940’er Jahren aus zwei parallel liegenden Brücken bestand, um die Hanauer Innenstadt mit dem Stadtteil Hanau-Steinheim zu verbinden. Die Straßenbrücke wurde im Jahre 1873 fertiggestellt. Ab Dezember 1875 wurde der Eisenbahnverkehr über eine weitere, parallel verlaufende Brücke geführt. Die Mainbrücken wurden im Zweiten Weltkrieg jedoch nicht nur Luftangriffe der Alliierten getroffen, sondern im Frühjahr 1945 durch die sich zurückziehenden Truppen der Wehrmacht gesprengt.

Unmittelbar nach Kriegsende konnte der Fußgängerverkehr über eine Behelfskonstruktion ermöglicht werden. Der Eisenbahnverkehr wurde im August 1947 zunächst eingleisig wieder in Betrieb genommen. Nachstehend ist das gleiche Luftbild dargestellt, das von Markus Lenz künstlich nachkoloriert worden ist.

Bildcode: USASC-1


Privatleute, Stadtarchive sowie Unternehmen können dieses Luftbild und alle anderen Luftaufnahmen der „Trolley Mission“ in der vollen Bildauflösung ohne Kopierschutz und ohne Wasserzeichen lizensieren lassen. Mit einer Nutzungslizenz können die Luftbilder in Büchern, in Zeitschriften, in Fernsehdokumentationen, in Ausstellungen sowie in sonstigen Online-/Offline-Veröffentlichungen verwendet werden. Sie erhalten Digitalbilder in den Formaten JPEG und TIFF in der größtmöglichen Bildqualität mit authentischer Provenienz der Bilder. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Rubrik „Download“.

Sind Sie auf der Suche nach zeitgenössischer Literatur und nach Büchern sowie insbesondere Bildbänden, in denen der Zweite Weltkrieg und die Nachkriegszeit fotographisch dokumentiert sind, dann nutzen Sie bitte die Rubrik „Literatur (Bildbände)“; dort sind mehrere Dutzend Autoren und Buchtitel aufgeführt, darunter Literaturquellen über den Luftkrieg bzw. Bombenkrieg in Deutschland.


Trolley Mission

Die „Trolley Mission“ war eine damals geheime Flugmission der US-amerikanischen Luftwaffe. Im Mai 1945 sind Luftaufnahmen erstellt worden, die deutsche Städte unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg sprichwörtlich zur „Stunde Null“ zeigen.

Städte