Fünf unbekannte Luftaufnahmen von Bottrop oder Gelsenkirchen?

Datum: 19. April 2022
Fünf unbekannte Luftaufnahmen von Bottrop oder Gelsenkirchen?

Einmal mehr bleibt fraglich, ob es sich bei den nachstehenden Luftaufnahmen um Raffinerien und Industrieanlagen in Bottrop oder in Gelsenkirchen handelt. Eventuell könnte es sich einmal mehr um die Anlagen in Gelsenkirchen im Stadtteil Horst handeln. Daher sind Sie sind herzlich eingeladen, Bildbeschreibungen und Hinweise sowie Kommentare via E-Mail einzureichen. Sollten Sie bestimmte Straßenzüge und Bauwerke wiedererkennen, schreiben Sie Herrn Markus Lenz einfach eine E-Mail mit Ihren Hinweisen, dann wird Ihr Text auf dieser Internetseite kostenlos veröffentlicht. Ihr Text kann gerne ausführlich verfaßt sein.

Kontaktinformationen
Markus Lenz, Frankfurt am Main, DE
E-Mail: aviation @ markus-lenz.de

Ihre Bildbeschreibung wird entweder anonymisiert oder auf Wunsch mit voller Namensnennung auf dieser Internetseite veröffentlicht. Ihre Hinweise können alles beinhalten, was zur Beschreibung wichtig erscheint. Um Ihre Beschreibung exakt dem richtigen Bild zuzuordnen und um Verwechslungen zu vermeiden, nutzen Sie hierzu bitte den Bildcode (Signatur), der über/unter der Aufnahme eingefügt ist - vielen Dank!

Alle nachfolgenden Luftbilder sind nachträglich von Markus Lenz koloriert worden, weil durch die künstliche Farbgebung Bildkontraste und Bilddetails besonders gut hervorgehoben werden, was einen Vergleich von „Damals“ und „Heute“ einfacher erscheinen läßt.

USASC-210

Gelsenkirchen Luftbild

Gelsenkirchen Luftbild in Farbe

USASC-211

Zweiter Weltkrieg Gelsenkirchen

Zweiter Weltkrieg Gelsenkirchen in Farbe

USASC-212

Farbbild Gelsenkirchen aus dem Krieg

Bild Gelsenkirchen aus dem Krieg

USASC-213

Gelsenkirchen 1945 in Farbe

Gelsenkirchen 1945

USASC-214

Raffinerie in Gelsenkirchen in Farbe

Raffinerie in Gelsenkirchen


Privatleute, Stadtarchive sowie Unternehmen können dieses Luftbild und alle anderen Luftaufnahmen der „Trolley Mission“ in der vollen Bildauflösung ohne Kopierschutz und ohne Wasserzeichen lizensieren lassen. Mit einer Nutzungslizenz können die Luftbilder in Büchern, in Zeitschriften, in Fernsehdokumentationen, in Ausstellungen sowie in sonstigen Online-/Offline-Veröffentlichungen verwendet werden. Sie erhalten Digitalbilder in den Formaten JPEG und TIFF in der größtmöglichen Bildqualität mit authentischer Provenienz der Bilder. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Rubrik „Download“.

Sind Sie auf der Suche nach zeitgenössischer Literatur und nach Büchern sowie insbesondere Bildbänden, in denen der Zweite Weltkrieg und die Nachkriegszeit fotographisch dokumentiert sind, dann nutzen Sie bitte die Rubrik „Literatur (Bildbände)“; dort sind mehrere Dutzend Autoren und Buchtitel aufgeführt, darunter Literaturquellen über den Luftkrieg bzw. Bombenkrieg in Deutschland.


Trolley Mission

Die „Trolley Mission“ war eine damals geheime Flugmission der US-amerikanischen Luftwaffe. Im Mai 1945 sind Luftaufnahmen erstellt worden, die deutsche Städte unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg sprichwörtlich zur „Stunde Null“ zeigen.

Städte