Moselbrücke Bullay (Doppelstockbrücke Alf-Bullay) nach dem Zweiten Weltkrieg

Datum: 7. Juni 2021
Moselbrücke Bullay (Doppelstockbrücke Alf-Bullay) nach dem Zweiten Weltkrieg

Am 10. Februar 1945 wurde die Moselbrücke Bullay bzw. Doppelstockbrücke Alf-Bullay bei einem Luftangriff der United States Army Air Forces (USAAF) zerstört. Die Luftaufnahme zeigt das Ausmaß der Zerstörung der kombinierten Eisenbahn- und Straßenbrücke. Die Brücke über die Mosel, welche auf einer Länge von mehr als 300 Metern die Orte Alf und Bullay verbindet, wurde im Jahre 1947 wieder aufgebaut.

Bildcode: USASC-48


Trolley Mission

Die „Trolley Mission“ war eine damals geheime Flugmission der US-amerikanischen Luftwaffe. Im Mai 1945 sind Luftaufnahmen erstellt worden, die deutsche Städte unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg sprichwörtlich zur „Stunde Null“ zeigen.

Städte