Luftbild Hildesheim 1945 - Gewerbegebiet Mitte

Datum: 21. April 2022
Luftbild Hildesheim 1945 - Gewerbegebiet Mitte

Die Luftaufnahme zeigt das heutige Gewerbegebiet Mitte in Hildesheim untermittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg. Im untersten Drittel der Aufnahme verläuft die Steuerwalder Straße quer durch das Bild. Das Gebäude in der Steuerwalder Straße Nr. 27 existiert heute noch. Weiter rechts ist der Häuserblock von Hausnummer 33 bis 41 in der Steuerwalder Straße zu sehen.

In der Bildmitte verläuft die Straße „Bischofskamp“, die im weiteren Verlauf von der Hermannstraße gekreuzt wird und später in den Cheruskerring einmündet. Im oberen Drittel des Luftbildes ist ganz links die Römerring-Brücke über die Bahngleise zu erkennen, von der die Senkingstraße abzweigt.

Anzumerken bleibt, dass die Luftangriffe auf Hildesheim im Zweiten Weltkrieg die Stadt zu großen Teilen zerstörten. Nicht nur die Hildesheimer Altstadt, sondern auch die umliegenden Fabriken im Gewerbegebiet der Nordstadt wurden im März 1945 fast vollständig vernichtet.

Originale Schwarzweiß-Aufnahme

Gewerbegebiet Mitte Hildesheim - Luftbild aus dem Zweiten Weltkrieg

Bildcode: USASC-235


Trolley Mission

Die „Trolley Mission“ war eine damals geheime Flugmission der US-amerikanischen Luftwaffe. Im Mai 1945 sind Luftaufnahmen erstellt worden, die deutsche Städte unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg sprichwörtlich zur „Stunde Null“ zeigen.

Städte