Luftbild von Clichy mit den alten Flußinseln „Île Robinson“ sowie „Île des Ravageurs“ („Île de la Recette“) und dem Automobilwerk von Citroën (Frankreich)

Datum: 16. Januar 2020
Luftbild von Clichy mit den alten Flußinseln „Île Robinson“ sowie „Île des Ravageurs“ („Île de la Recette“) und dem Automobilwerk von Citroën (Frankreich)

Clichy bzw. „Clichy-la-Garenne“ oder „Clichy-sur-Seine“ ist eine Stadt Département Hauts-de-Seine und liegt unmittelbar nordwestlich von Paris. Über den „Pont de Clichy“ (Brücke am unteren Bildrand) sowie über weitere Brücken ist die Stadt Clichy (rechts) mit Asnières-sur-Seine (links) verbunden. In den 1930’er Jahren entstand in Clichy ein großes Automobilwerk der Firma Citroën, das heute allerdings geschlossen ist. Aufgrund städtebaulicher Maßnahmen in den 1970’er Jahren ist die erste Brücke („Pont de Clichy“), die bereits im Jahre 1866 gebaut wurde und aus drei Bögen bestand, die auf den beiden Flußinseln in der Seine standen, abgerissen worden. Ebenso wurden die beiden Flußinseln „Île Robinson“ sowie „Île des Ravageurs“ („Île de la Recette“) abgetragen.


Luftbild der Renault Automobil-Werke in Boulogne-Billancourt bei Paris (Frankreich)

Datum: 17. Juli 2019
Luftbild der Renault Automobil-Werke in Boulogne-Billancourt bei Paris (Frankreich)

Die Luftaufnahme zeigt das alte Renault-Werk im Pariser Vorort Boulogne-Billancourt. Im Jahre 1989 hatte Renault beschlossen, das Werk zu verlagern. Im Jahre 1992 wurde die Produktion in Boulogne-Billancourt eingestellt, so dass knapp 52 Hektar Grundstücksfläche in ein gänzlich neues Stadtquartier mit 6.000 neuen Wohnungen, einer Museums- und Wissenschaftsinsel sowie einem breiten Uferboulevard umgewandelt wurden.


Paris Luftbild 1945 der Vororte Boulogne-Billancourt und Sèvres (Frankreich)

Datum: 17. Juli 2019
Paris Luftbild 1945 der Vororte Boulogne-Billancourt und Sèvres (Frankreich)

Auf dem Luftbild ist die alte Brücke zwischen den Pariser Vororten Boulogne-Billancourt (vorne) und Sèvres (hinten) zu erkennen. Das auffällige historische Gebäude in der Bildmitte beherbergt die „Manufacture royale de porcelaine de Sèvres“, eine Porzellan-Manufaktur mit Museum. Die Gebäude auf der Insel der Seine („Île Seguin“) existieren nicht mehr. Dort steht heute das moderne „La Seine Musicale“, ein Festival- und Schauspielhaus.


Paris 1945 Luftbild Stadtpark Square Saint-Lambert (Frankreich)

Datum: 23. Januar 2019
Paris 1945 Luftbild Stadtpark Square Saint-Lambert (Frankreich)

Das Luftbild zeigt den Square Saint-Lambert, einen kleinen Stadtpark in Paris. Dieses Luftbild kann nicht während der Trolley Mission im Mai 1945 aufgenommen worden sein, da die Stadt Paris in Frankreich definitiv nicht zur den beiden Flugrouten („Nordroute“ bzw. „Südroute“) gehörte. Allerdings befanden sich im Archiv der „392. Bomb Group Memorial Association“ knapp ein Dutzend Luftbilder von Paris, so dass vermutet wird, dass diese Luftaufnahmen zufällig bei Truppentransporten der US Air Force im Frühjahr 1945 entstanden sind.


Paris 1945 Luftbild Place du Maréchal Juin - Métro Station Pereire (Frankreich)

Datum: 23. Januar 2019
Paris 1945 Luftbild Place du Maréchal Juin - Métro Station Pereire (Frankreich)

Das Luftbild zeigt den Boulevard Pereire in Paris. In der Bildmitte sticht der Place du Maréchal Juin hervor, dort wo die Métro Station Pereire gelegen ist. Dieses Luftbild kann nicht während der Trolley Mission im Mai 1945 aufgenommen worden sein, da die Stadt Paris in Frankreich definitiv nicht zur den beiden Flugrouten („Nordroute“ bzw. „Südroute“) gehörte. Allerdings befanden sich im Archiv der „392. Bomb Group Memorial Association“ knapp ein Dutzend Luftbilder von Paris, so dass vermutet wird, dass diese Luftaufnahmen zufällig bei Truppentransporten der US Air Force im Frühjahr 1945 entstanden sind.


Montmartre Paris Luftbild Basilika Sacré-Cœur (Frankreich)

Datum: 23. Januar 2019
Montmartre Paris Luftbild Basilika Sacré-Cœur (Frankreich)

Auf dem Luftbild ist die Basilika Sacré-Cœur auf dem Montmartre in Paris zu sehen. Das Foto wurde von Süden nach Norden hin aufgenommen. Dieses Luftbild kann nicht während der Trolley Mission im Mai 1945 aufgenommen worden sein, da die Stadt Paris in Frankreich definitiv nicht zur den beiden Flugrouten („Nordroute“ bzw. „Südroute“) gehörte. Allerdings befanden sich im Archiv der „392. Bomb Group Memorial Association“ knapp ein Dutzend Luftbilder von Paris, so dass vermutet wird, dass diese Luftaufnahmen zufällig bei Truppentransporten der US Air Force im Frühjahr 1945 entstanden sind.


Paris 1945 Luftbild Invalidendom - Dôme des Invalides - Ehemalige Kaserne der Wehrmacht (Frankreich)

Datum: 23. Januar 2019
Paris 1945 Luftbild Invalidendom - Dôme des Invalides - Ehemalige Kaserne der Wehrmacht (Frankreich)

Der sogenannte Invalidendom bzw. Dôme des Invalides, Église du Dôme oder Chapelle royale des Invalides, wurde ursprünglich als Kirche gebaut, wurde aber dem Jahre 1840 als Grabstätte für Kaiser Napoleon I. genutzt. Im Zweiten Weltkrieg diente der Invalidendom der Wehrmacht als Kaserne. Dieses Luftbild kann nicht während der Trolley Mission im Mai 1945 aufgenommen worden sein, da die Stadt Paris in Frankreich definitiv nicht zur den beiden Flugrouten („Nordroute“ bzw. „Südroute“) gehörte. Allerdings befanden sich im Archiv der „392. Bomb Group Memorial Association“ knapp ein Dutzend Luftbilder von Paris, so dass vermutet wird, dass diese Luftaufnahmen zufällig bei Truppentransporten der US Air Force im Frühjahr 1945 entstanden sind.


Paris 1945 Luftbild Cimetière parisien de Bagneux (Frankreich)

Datum: 23. Januar 2019
Paris 1945 Luftbild Cimetière parisien de Bagneux (Frankreich)

Das Luftbild zeigt den Pariser Friedhof von Bagneux, den Cimetière Parisien de Bagneux. Der Friedhof wurde am 15. November 1886 eröffnet und ist flächenmäßig der drittgrößte Friedhof von Paris. Dieses Luftbild kann nicht während der Trolley Mission im Mai 1945 aufgenommen worden sein, da die Stadt Paris in Frankreich definitiv nicht zur den beiden Flugrouten („Nordroute“ bzw. „Südroute“) gehörte. Allerdings befanden sich im Archiv der „392. Bomb Group Memorial Association“ knapp ein Dutzend Luftbilder von Paris, so dass vermutet wird, dass diese Luftaufnahmen zufällig bei Truppentransporten der US Air Force im Frühjahr 1945 entstanden sind.


Trolley Mission

Die „Trolley Mission“ war eine damals geheime Flugmission der US-amerikanischen Luftwaffe. Im Mai 1945 sind Luftaufnahmen erstellt worden, die deutsche Städte unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg sprichwörtlich zur „Stunde Null“ zeigen.

Städte