Luftaufnahme von Aachen aus dem Zweiten Weltkrieg - Stadtteil Rothe Erde

Datum: 4. Februar 2021
Luftaufnahme von Aachen aus dem Zweiten Weltkrieg - Stadtteil Rothe Erde

Bei der Durchsicht älterer Filmstreifen, die zur Recherche des Buches über die „Trolley Mission“ dienten, fand sich diese Luftaufnahme, die aufgrund des mangelhaften Erhaltungszustandes nicht besser ausbelichtet bzw. rekonstruiert werden konnte. Zu sehen ist die Stadt Aachen bzw. der Stadtteil Rothe Erde aus nordöstlicher Blickrichtung. Auch heute noch ist der Verlauf der Eisenbahngleise wiedererkennbar. Rothe Erde ist seit Beginn des 20. Jahrhunderts ein von der Groß- und Schwerindustrie geprägter Stadtteil Aachens, der zwischen den anderen Stadtteilen Forst und Eilendorf angesiedelt ist. Das Luftbild wurde von Herrn Matthias Kloß identifiziert - vielen Dank!

Bildcode: USASC-24


Trolley Mission

Die „Trolley Mission“ war eine damals geheime Flugmission der US-amerikanischen Luftwaffe. Im Mai 1945 sind Luftaufnahmen erstellt worden, die deutsche Städte unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg sprichwörtlich zur „Stunde Null“ zeigen.

Städte