Gleisanlagen am Limburger Güterbahnhof - Historisches Luftbild 1945

Datum: 27. April 2022
Gleisanlagen am Limburger Güterbahnhof - Historisches Luftbild 1945

Die Luftaufnahme zeigt einen Teil der völlig zerstörten Gleisanlagen im Bereich der Bahnanlagen in Limburg an der Lahn zwischen der Schaumburger Straße im Norden und dem Stephanshügel im Süden. Das Bild wurde von Herrn Michael Schmitz identifiziert - vielen Dank!

Herr Schmitz merkt an, dass bei Wikipedia im Artikel über den Bahnhof Limburg ein brauchbares Vergleichsbild veröffentlicht wurde. Während das Luftbild der „Trolley Mission“ den Güterbahnhof in südwestlicher Blickrichtung zeigt, wird bei Wikipedia das Bild in genau entgegengesetzter Blickrichtung gezeigt. An den jeweils oberen Bildrändern überlappen sich diese, so dass einige Objekte auf beiden Bildern wiederzufinden sind.

Bildvergleich

Vergleichsbild Limburger Güterbahnhof - Wikipedia

Quelle: Wikipedia

Bildanalyse Limburger Güterbahnhof

Mit „Blau 1“ ist der mit Wasser gefüllte Bombenkrater markiert; mit „Blau 2“ ist jene Gruppe von Güterwagen gekennzeichnet, welche teilweise übereinander gestapelt liegen; die roten Pfeile markieren die drei Signale.

Künstlich nachkolorierte Luftaufnahme

Künstlich nachkolorierte Luftaufnahme - Limburger Güterbahnhof 1945

Bildcode: USASC-244


Trolley Mission

Die „Trolley Mission“ war eine damals geheime Flugmission der US-amerikanischen Luftwaffe. Im Mai 1945 sind Luftaufnahmen erstellt worden, die deutsche Städte unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg sprichwörtlich zur „Stunde Null“ zeigen.

Städte