Hannover nach dem Zweiten Weltkrieg: Trümmer und Ruinen im Stadtgebiet nördlich des Hauptbahnhofes (Hamburger Allee, Berliner Allee, Hallerstraße, Friesenstraße und Lister Meile)

Datum: 23. Juni 2021
Hannover nach dem Zweiten Weltkrieg: Trümmer und Ruinen im Stadtgebiet nördlich des Hauptbahnhofes (Hamburger Allee, Berliner Allee, Hallerstraße, Friesenstraße und Lister Meile)

Diese Luftaufnahme ist nicht nur ein Zeugnis für die fast vollständige Zerstörung der Stadt Hannover im Zweiten Weltkrieg, sondern auch ein „gutes“ Beispiel dafür, wie alte Luftbilder mit heutigen Satellitenbildern identifiziert werden können. Auf den ersten Blick scheint das alte Luftbild eigentlich nur Trümmer, Ruinen und Straßenverläufe zu zeigen, die man heute - selbst bei vorhandener Ortskenntnis - kaum noch zuordnen kann. Doch nach Analyse einiger Dächer und Häuserfassaden fällt auf, dass diese noch in ähnlicher Bauweise im Stadtbild von Hannover vorhanden sind.

Vergleichsbild Hannover 1945 und Hannover 2021

Die im Vergleichsbild markierten Häuser (roter Pfeil) befinden sich an der Lister Meile vor dem Weißekreuzplatz. Das markante Eckhaus (grüner Pfeil) ist ebenso an der Straßenkreuzung von Lister Meile und Weißekreuzplatz wiederzufinden. Verkleinert man das Satellitenbild aus „Google Maps“, so erkennt man, dass das Luftbild aus einem Flugzeug aufgenommen wurde, das etwa auf Höhe der Kreuzung von Sodenstraße und Hamburger Allee mit Flugrichtung gen Osten unterwegs war. Darüber hinaus läßt sich nun ermitteln, dass die Straße, die quer durch das Bild verläuft, die heutige Hallerstraße sein muß, die zur rechten Seiten hin in die Friesenstraße einmündet. Das dortige im Jahre 1945 nicht zerstörte Haus (blauer Pfeil) existiert auch heute noch.

Diese Luftaufnahme stammt das aus der Sammlung „World War II Images“ des „San Diego Air & Space Museum“ und wurde mit dem Hinweis „No known copyright restrictions“ versehen. Das Bild gilt somit als „public domain“ bzw. frei von bekannten Nutzungs- und Urheberrechten. Daher können Sie die Luftbildaufnahme nachstehend kostenlos herunterladen.

Download
hannover-sdasm-archiv-1.jpg


Trolley Mission

Die „Trolley Mission“ war eine damals geheime Flugmission der US-amerikanischen Luftwaffe. Im Mai 1945 sind Luftaufnahmen erstellt worden, die deutsche Städte unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg sprichwörtlich zur „Stunde Null“ zeigen.

Städte