Das unterirdische Bunker-Krankenhaus des Städtischen Klinikums (Sana Klinikum) im Starkenburgring in Offenbach am Main

Datum: 18. Februar 2022
Das unterirdische Bunker-Krankenhaus des Städtischen Klinikums (Sana Klinikum) im Starkenburgring in Offenbach am Main

Manchmal ist es schon seltsam, über welche Umwege und vielleicht auch Irrwege man in historischen Archiven Informationen findet, die eine ganz besondere Brisanz aufweisen. Obgleich Markus Lenz, der die Geschichte der „Trolley Mission“ erforscht, nicht wirklich über Luftschutzbunker berichtet und diese auch nicht zu seinem Forschungsgebiet gehören, stieß er bei Recherchen nach Luftaufnahmen von Offenbach am Main auf eine äußerst interessante Dokumentenmappe, die ursprünglich von der technisch-medizinischen Abteilung der United States Navy verfaßt wurde, die einst in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg stationiert war.

Diese Dokumentenmappe enthält einen Bericht über die im Zweiten Weltkrieg erbauten Tiefbunker bzw. Krankenhaus-Bunker, die der United States Army bislang unbekannt waren und umgangssprachlich als „Bunker Hospitals“ bezeichnet wurden. Explizit werden in diesem Bericht drei Bunkeranlagen in Frankfurt am Main, Offenbach am Main und Mannheim äußerst ausführlich beschrieben, wobei lediglich die beiden ersten Tiefbunker mit Bildmaterial versehen sind.

Nachdem mittlerweile über 75 Jahre nach dem Kriegsende im Mai 1945 vergangen sind, wurden viele Luftschutzbunker in Deutschland abgerissen oder in Wohnhäuser umgebaut. Wer sich auf historische Spurensuche begeben möchte, wird heute oftmals enttäuscht, da auch die Bunkeranlagen in Offenbach am Main im Jahre 2015 abgerissen worden sind. Aufgrund des nachstehenden Berichtes der United States Navy, in welchem ausführlich über das unterirdische Stockwerk berichtet wird, bleibt jedoch die Frage offen, ob denn bei den Abrißarbeiten des Weltkriegsbunkers auf dem Gelände des Sana Klinikums, in dem sich einst die Strahlenklinik befand, im Jahre 2015 auch jene unterirdischen Anlagen abgetragen wurden?

Das unterirdische Bunker-Krankenhaus des Städtischen Klinikums (Sana Klinikum) im Starkenburgring in Offenbach am Main

Das unterirdische Bunker-Krankenhaus des Städtischen Klinikums (Sana Klinikum) im Starkenburgring in Offenbach am Main

Beschreibung des Bunkers

Der Bau von Luftschutzkellern für die Stadt Offenbach stand unter der Aufsicht des Beauftragten für Luftschutzmaßnahmen der Stadt Frankfurt am Main. Dies erklärt die Tatsache, dass der Bau eines Bunkerlazaretts für Offenbach bereits im Dezember 1940 geplant wurde, als sich in Frankfurt das gleiche Problem stellte. Der Hauptzweck dieser Bunkerkrankenhäuser war der Schutz der frisch operierten Patienten und nicht die Funktion eines Krankenhauses im eigentlichen Sinne. Sobald die Patienten transportfähig waren, wurden sie in weniger gefährdete Bereiche evakuiert. Der Bunker wurde so gebaut, dass jedes der drei Stockwerke von außen direkt zugänglich ist. Das erste Stockwerk ist vollständig unterirdisch, während die Hälfte des zweiten Stockwerks und das dritte Stockwerk oberirdisch sind. Aus architektonischen Gründen wurde der Bunker mit einem falschen Dach bedeckt. Durch diese Konstruktion und die großzügige Verwendung von bearbeiteten Steinen und Gips passt sich der Bunker in Bezug auf die künstlerische Ähnlichkeit zufriedenstellend an die umliegenden Gebäude an.

Englischer Originaltext:
The construction of air-raid shelters for the City of Offenbach was under the supervision of the Commissioner for air raid defense measures of Frankfurt/Main. This explains the fact that the construction of a bunker hospital for Offenbach was planned as early as December 1940, when the same problem arose in Frankfurt. The main object of these bunker hospitals was to protect the patients who had been recently operated upon rather than to serve as a hospital in the true sense of the word. As soon as the patients were at the stage where they could be moved they were evacuated to less endangered areas. The bunker was constructed in such a way as to permit direct access to any of the three floors from the outside. The first floor is completely below ground, while half of the second floor and the third floor are above ground. For architectural reasons the bunker was covered with a false roof, due to this construction and the ample use of worked stone and plaster, the bunker adapts itself satisfactorily to the surrounding buildings as regards artistic similitude.

Bauphase und Kriegsschäden

Mit dem Bau des Bunkers wurde Anfang Dezember 1940 begonnen. Die Betonarbeiten begannen im Februar 1941 und wurden im Herbst desselben Jahres abgeschlossen. Der Innenausbau wurde Anfang 1942 abgeschlossen und der Bunker sofort in Betrieb genommen, nachdem er bereits seit der Fertigstellung des Rohbaus im Jahr 1941 als provisorischer Schutzraum gedient hatte. Der Bunker wurde nicht direkt von Bomben getroffen. Mehrere leichte Bomben fielen in einer Entfernung von etwa 700 bis 1000 Metern und verursachten keinerlei Schäden.

Englischer Originaltext:
The construction of the bunker was started early in December of 1940. The concrete work began in February 1941 and was finished in the autumn of the same year. The interior work was finished early in 1942 and the bunker was put into full operation immediately after it had already served as a provisional shelter ever since the concrete shell had been completed in 1941. The bunker was not hit directly by bombs. Several light bombs fell at a distance of about 700 to 1000 meters and caused no damage whatsoever.

Bericht über den im Zweiten Weltkrieg erbauten Luftschutz-Tiefbunker bzw. Krankenhaus-Bunker des Städtischen Klinikums (Sana Klinikum) im Starkenburgring in Offenbach am Main

Bericht über den im Zweiten Weltkrieg erbauten Luftschutz-Tiefbunker bzw. Krankenhaus-Bunker des Städtischen Klinikums (Sana Klinikum) im Starkenburgring in Offenbach am Main

Bericht über den im Zweiten Weltkrieg erbauten Luftschutz-Tiefbunker bzw. Krankenhaus-Bunker des Städtischen Klinikums (Sana Klinikum) im Starkenburgring in Offenbach am Main

Bericht über den im Zweiten Weltkrieg erbauten Luftschutz-Tiefbunker bzw. Krankenhaus-Bunker des Städtischen Klinikums (Sana Klinikum) im Starkenburgring in Offenbach am Main

Bericht über den im Zweiten Weltkrieg erbauten Luftschutz-Tiefbunker bzw. Krankenhaus-Bunker des Städtischen Klinikums (Sana Klinikum) im Starkenburgring in Offenbach am Main

Bericht über den im Zweiten Weltkrieg erbauten Luftschutz-Tiefbunker bzw. Krankenhaus-Bunker des Städtischen Klinikums (Sana Klinikum) im Starkenburgring in Offenbach am Main

Bericht über den im Zweiten Weltkrieg erbauten Luftschutz-Tiefbunker bzw. Krankenhaus-Bunker des Städtischen Klinikums (Sana Klinikum) im Starkenburgring in Offenbach am Main

Bericht über den im Zweiten Weltkrieg erbauten Luftschutz-Tiefbunker bzw. Krankenhaus-Bunker des Städtischen Klinikums (Sana Klinikum) im Starkenburgring in Offenbach am Main

Bericht über den im Zweiten Weltkrieg erbauten Luftschutz-Tiefbunker bzw. Krankenhaus-Bunker des Städtischen Klinikums (Sana Klinikum) im Starkenburgring in Offenbach am Main

Bericht über den im Zweiten Weltkrieg erbauten Luftschutz-Tiefbunker bzw. Krankenhaus-Bunker des Städtischen Klinikums (Sana Klinikum) im Starkenburgring in Offenbach am Main

Bericht über den im Zweiten Weltkrieg erbauten Luftschutz-Tiefbunker bzw. Krankenhaus-Bunker des Städtischen Klinikums (Sana Klinikum) im Starkenburgring in Offenbach am Main

Bericht über den im Zweiten Weltkrieg erbauten Luftschutz-Tiefbunker bzw. Krankenhaus-Bunker des Städtischen Klinikums (Sana Klinikum) im Starkenburgring in Offenbach am Main

Bericht über den im Zweiten Weltkrieg erbauten Luftschutz-Tiefbunker bzw. Krankenhaus-Bunker des Städtischen Klinikums (Sana Klinikum) im Starkenburgring in Offenbach am Main

Bericht über den im Zweiten Weltkrieg erbauten Luftschutz-Tiefbunker bzw. Krankenhaus-Bunker des Städtischen Klinikums (Sana Klinikum) im Starkenburgring in Offenbach am Main

Bericht über den im Zweiten Weltkrieg erbauten Luftschutz-Tiefbunker bzw. Krankenhaus-Bunker des Städtischen Klinikums (Sana Klinikum) im Starkenburgring in Offenbach am Main

Bericht über den im Zweiten Weltkrieg erbauten Luftschutz-Tiefbunker bzw. Krankenhaus-Bunker des Städtischen Klinikums (Sana Klinikum) im Starkenburgring in Offenbach am Main

Bericht über den im Zweiten Weltkrieg erbauten Luftschutz-Tiefbunker bzw. Krankenhaus-Bunker des Städtischen Klinikums (Sana Klinikum) im Starkenburgring in Offenbach am Main

Bericht über den im Zweiten Weltkrieg erbauten Luftschutz-Tiefbunker bzw. Krankenhaus-Bunker des Städtischen Klinikums (Sana Klinikum) im Starkenburgring in Offenbach am Main

Bericht über den im Zweiten Weltkrieg erbauten Luftschutz-Tiefbunker bzw. Krankenhaus-Bunker des Städtischen Klinikums (Sana Klinikum) im Starkenburgring in Offenbach am Main

Bericht über den im Zweiten Weltkrieg erbauten Luftschutz-Tiefbunker bzw. Krankenhaus-Bunker des Städtischen Klinikums (Sana Klinikum) im Starkenburgring in Offenbach am Main

Weitere Abbildungen

Zweiter Weltkrieg - Luftschutz - Tiefbunker - Krankenhaus - Bunker - Offenbach am Main

Zweiter Weltkrieg - Luftschutz - Tiefbunker - Krankenhaus - Bunker - Offenbach am Main

Zweiter Weltkrieg - Luftschutz - Tiefbunker - Krankenhaus - Bunker - Offenbach am Main

Zweiter Weltkrieg - Luftschutz - Tiefbunker - Krankenhaus - Bunker - Offenbach am Main

Zweiter Weltkrieg - Luftschutz - Tiefbunker - Krankenhaus - Bunker - Offenbach am Main

Zweiter Weltkrieg - Luftschutz - Tiefbunker - Krankenhaus - Bunker - Offenbach am Main

Zweiter Weltkrieg - Luftschutz - Tiefbunker - Krankenhaus - Bunker - Offenbach am Main

Zweiter Weltkrieg - Luftschutz - Tiefbunker - Krankenhaus - Bunker - Offenbach am Main

Zweiter Weltkrieg - Luftschutz - Tiefbunker - Krankenhaus - Bunker - Offenbach am Main

Zweiter Weltkrieg - Luftschutz - Tiefbunker - Krankenhaus - Bunker - Offenbach am Main


Trolley Mission

Die „Trolley Mission“ war eine damals geheime Flugmission der US-amerikanischen Luftwaffe. Im Mai 1945 sind Luftaufnahmen erstellt worden, die deutsche Städte unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg sprichwörtlich zur „Stunde Null“ zeigen.

Städte