Betriebswerk Saarbrücken an der Dudweiler Straße - Heute DB Cargo Werk Saarbrücken

Veröffentlicht am 2. März 2023
Betriebswerk Saarbrücken an der Dudweiler Straße - Heute DB Cargo Werk Saarbrücken

Die Luftaufnahme zeigt das ehemalige Bw Saarbrücken Vbf bzw. Bw Saarbrücken Rbf an der Dudweiler Landstraße, welche direkt in der unteren Bildhälfte verläuft, dort wo die Eisenbahnbrücke zerstört in Trümmern liegt. Ebenso sind oberhalb der zerstörten Brücke diverse alte Hallen zu erkennen; hier befindet sich heute - in den gleichen Gebäuden - das Hauptzollamt Saarbrücken (Zollamt Saarbrücken). In der oberen, linken Bildecke ist der Hauptbahnhof Saarbrücken auszumachen. Vom alten Betriebswerk, das oberhalb des Hauptzollamtes angesiedelt war, ist heute nichts mehr übrig. Das Gelände wurde mit dem neuen DB Cargo Werk Saarbrücken überbaut. Das Luftbild wurde von den Herren Wolfgang Schell, Heiko Fahlbusch und Michael Schmitz identifiziert - vielen Dank!

Heutige Ansicht

DB Cargo Werk Saarbrücken

Quelle: Google Maps

Herr Martin Springer, Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Eisenbahngeschichte (DGEG Saar), hat als Jugendlicher die Situation in Saarbrücken als Zeitzeuge miterlebt und ergänzt nachstehende Anmerkungen: Der rechte Gebäudeteil des Zollbahnhofs, der im Jahre 1945 nicht zerstört war, existiert heute noch. Das fehlende Stück der Eisenbahnbrücke über die Dudweiler Landstraße wurde sehr schnell mit allerlei vorhandenen Trümmerteilen und zwei Behelfsträger-Brücken wieder instandgesetzt. In diesem Zustand war die Brücke (mit max. 10 km/h) wieder zweigleisig befahrbar - und bis Anfang der 1970‘er Jahre! Erst danach entstand die neue Betonbrücke.

Bildcode: USASC-330

Schlagworte
» Saarbrücken
» Betriebswerk Saarbrücken
» Dudweiler Straße
» DB Cargo Werk Saarbrücken
» Bw Saarbrücken Vbf
» Bw Saarbrücken Rbf
» Hauptzollamt Saarbrücken

Privatleute, Stadtarchive sowie Unternehmen können dieses Luftbild und alle anderen Luftaufnahmen der „Trolley Mission“ in der vollen Bildauflösung ohne Kopierschutz und ohne Wasserzeichen lizensieren lassen. Mit einer Nutzungslizenz können die Luftbilder in Büchern, in Zeitschriften, in Fernsehdokumentationen, in Ausstellungen sowie in sonstigen Online-/Offline-Veröffentlichungen verwendet werden. Sie erhalten Digitalbilder in den Formaten JPEG und TIFF in der größtmöglichen Bildqualität mit authentischer Provenienz der Bilder. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Rubrik „Download“.

Sind Sie auf der Suche nach zeitgenössischer Literatur und nach Büchern sowie insbesondere Bildbänden, in denen der Zweite Weltkrieg und die Nachkriegszeit fotographisch dokumentiert sind, dann nutzen Sie bitte die Rubrik „Literatur (Bildbände)“; dort sind mehrere Dutzend Autoren und Buchtitel aufgeführt, darunter Literaturquellen über den Luftkrieg bzw. Bombenkrieg in Deutschland.

WERBUNG


WERBUNG

Trolley Mission

Die „Trolley Mission“ war eine damals geheime Flugmission der US-amerikanischen Luftwaffe. Im Mai 1945 sind Luftaufnahmen erstellt worden, die deutsche Städte unmittelbar nach dem Zweiten Weltkrieg sprichwörtlich zur „Stunde Null“ zeigen.

Städte