Eingangsportal des alten Kölner Hauptbahnhofes nach den Luftangriffen im Mai 1945

Datum: 14. November 2020
Eingangsportal des alten Kölner Hauptbahnhofes nach den Luftangriffen im Mai 1945

Das Luftbild zeigt das alte Eingangsportal des Kölner Hauptbahnhofes, das teilweise auf dem Fundament des alten Centralbahnhofes erstellt wurde. Während des Zweiten Weltkriegs wurde der Kölner Hauptbahnhof stark durch Luftangriffe beschädigt. Leider wurde das provisorisch reparierte alte Empfangsgebäude im Jahre 1955 unwiederbringlich abgerissen und im Jahre 1957 durch ein neues, zweckmäßiges - eigentlich häßliches - Empfangsgebäude mit einer hohen Fassadenfront zum Bahnhofsvorplatz hin ersetzt.

Bildcode: USASC-12

Trolley Mission

Die „Trolley Mission“ war eine Flugmission der US-amerikanischen Luftwaffe im Mai 1945, die auch als „Low Level Tour“, als „Low Level Mission“ oder als „Cook‘s Tour“ bezeichnet wurde. Seinerzeit sind Luftbilder erstellt worden, die deutsche Städte nach dem Zweiten Weltkrieg sprichwörtlich zur „Stunde Null“ zeigen.