Münster im Krieg - Luftbild von Erbdrostenhof und Clemenskirche sowie St. Servatii-Kirche in Trümmern

Münster im Krieg - Luftbild von Erbdrostenhof und Clemenskirche sowie St. Servatii-Kirche in Trümmern

Datum: 18. September 2019

Das Luftbild, das im Mai 1945 während der Trolley Mission von der „Forty-Fourth Bombardment Group (Heavy)“ erstellt wurde, zeigt in der oberen Bildmitte die Clemenskirche in Münster. Am rechten Bildrand ist ein Teil des Erbdrostenhofes zu erkennen. Am unteren rechten Bildrand sind die Trümmer der St. Servatii Kirche auszumachen. In der unteren Bildmitte ist nur noch ein „Schutthaufen“ des Klosters der Barmherzigen Schwestern verblieben. Das Luftbild wurde von Herrn Michael Schmitz identifiziert - vielen Dank!

Bildcode: 44BG10

Lizenz/Download:
TROLLEY-MISSION-44BG10.jpg



Trolley Mission

Die „Trolley Mission“ war eine Flugmission der US-amerikanischen Luftwaffe im Mai 1945, die auch als „Low Level Tour“, als „Low Level Mission“ oder als „Cook‘s Tour“ bezeichnet wurde. Seinerzeit sind Luftbilder erstellt worden, die deutsche Städte nach dem Zweiten Weltkrieg sprichwörtlich zur „Stunde Null“ zeigen.