Weltkrieg Luftaufnahme von Utrecht und den Stadtteilen Halve Maan sowie Oog in Al (Niederlande)

Weltkrieg Luftaufnahme von Utrecht und den Stadtteilen Halve Maan sowie Oog in Al (Niederlande)

Datum: 24. Januar 2019

Das Luftbild zeigt quer verlaufend den Fluß Leidsche Rijn, dahinter schließt sich der Stadtteil Halve Maan von Utrecht an. Hiernach folgt unmittelbar der Stadtteil Oog in Al. Unverkennbar ist die besondere Form des Wohngebietes, denn Oog in Al gleicht einem Dreieck bzw. einer künstlichen Insel in Form eines Dreiecks, das vom Merwedekanaal sowie vom Leidsche Rijn begrenzt wird. Die Luftaufnahme wurde am 12. Mai 1945 mit einer sogenannten „K-24 Aerial Surveillance Camera“ erstellt, die von der US Air Force im Krieg zur Luftbildaufklärung verwendet wurde.

Bildcode: HDTM01


Utrecht Luftaufnahme Weltkrieg - Autobahn Abfahrt Oudenrijn und Ausfahrt Hooggelegen am Leidsche Rijn (Niederlande)

Utrecht Luftaufnahme Weltkrieg - Autobahn Abfahrt Oudenrijn und Ausfahrt Hooggelegen am Leidsche Rijn (Niederlande)

Datum: 24. Januar 2019

Das Luftbild zeigt im oberen Teil das Autobahnkreuz Oudenrijn (Knooppunt Oudenrijn) der heutigen Autobahnen A12 und A2 sowie im untereren Teil die Autobahnausfahrt Hooggelegen (Verkeersplein Hooggelegen) der heutigen Autobahn A2. Ebenso ist der Fluß Leidsche Rijn mit der Brücke „De Meernbrug“ zu erkennen.

Bildcode: 392BG083


Fußball Stadion Galgenwaard in Utrecht - Luftbild aus dem Zweiten Weltkrieg (Niederlande)

Fußball Stadion Galgenwaard in Utrecht - Luftbild aus dem Zweiten Weltkrieg (Niederlande)

Datum: 24. Januar 2019

Das Luftbild zeigt das Stadion Galgenwaard in Utrecht, das im Mai 1936 eröffnet wurde. Es diente seinerzeit nicht nur als Fußballstadion für die Vereine USV Hercules und DOS Utrecht, sondern auch als Sportstätte für Radrennen, Windhundrennen sowie Leichtathletik-und Gymnastikwettbewerbe. Das Stadion hatte den Zweiten Weltkrieg mehr oder weniger unbeschadet überstanden, wurde jedoch im Jahre 1982 durch einen Neubau, durch das „Nieuw Galgenwaard“, ersetzt. Das Luftbild wurde von Herrn Martin Hawlisch identifiziert - vielen Dank!

Bildcode: 392BG082


Utrecht 1945 - Luftbild vom Utrechter Dom St. Martinus (Niederlande)

Utrecht 1945 - Luftbild vom Utrechter Dom St. Martinus (Niederlande)

Datum: 24. Januar 2019

Das Luftbild zeigt den Utrechter Dom St. Martinus, eines der bedeutendsten Kirchengebäude in den Niederlanden. Der Kirchturm ist ca. 112 Meter hoch und damit der höchste Kirchturm des Landes.

Bildcode: 392BG080


Weltkrieg Luftbild Dom St. Martinus in Utrecht (Niederlande)

Weltkrieg Luftbild Dom St. Martinus in Utrecht (Niederlande)

Datum: 24. Januar 2019

Trotz der relativ schlechten Bildqualität läßt sich auf dem Luftbild eindeutig der knapp 112 Meter hohe Turm des St. Martinus Dom in Utrecht in den Niederlanden erkennen.

Bildcode: 392BG081


Trolley Mission

Die „Trolley Mission“ war eine Flugmission der US-amerikanischen Luftwaffe im Mai 1945, die auch als „Low Level Tour“, als „Low Level Mission“ oder als „Cook‘s Tour“ bezeichnet wurde. Seinerzeit sind Luftbilder erstellt worden, die deutsche Städte nach dem Zweiten Weltkrieg sprichwörtlich zur „Stunde Null“ zeigen.