Château des Brides bzw. Kasteel De Breidels nahe der Gemeinde Oostkamp (Belgien)

Château des Brides bzw. Kasteel De Breidels nahe der Gemeinde Oostkamp (Belgien)

Datum: 6. November 2019

Entweder auf dem Hinflug oder auf dem Rückflug wurden während der Trolley Mission auch zahlreiche Luftbilder von Belgien erstellt. Darunter konnte im Archiv endlich auch eine Luftaufnahme identifiziert werden, die das „Château des Brides“ (französisch) bzw. „Kasteel De Breidels“ (niederländisch) im Mai 1945 zeigt.

Das Schloß liegt in einem Waldgebiet im Süden von Oostkamp, westlich der Kortrijksestraat. Von der Hauptstraße aus ist mit „Google-Street-View“ das ehemalige neugotische Hausmeisterhaus oder Kutscherhaus zu erkennen; von dort erstreckt sich eine lange Allee bis zum Herrschaftssitz der Familie Peers de Nieuwburgh. Obgleich es sich nur um eines von über 400 Luftbilder der Trolley Mission handelt, ist doch die Geschichte dieses belgischen Schlosses interessant.

Weiterlesen


Trolley Mission

Die „Trolley Mission“ war eine Flugmission der US-amerikanischen Luftwaffe im Mai 1945, die auch als „Low Level Tour“, als „Low Level Mission“ oder als „Cook‘s Tour“ bezeichnet wurde. Seinerzeit sind Luftbilder erstellt worden, die deutsche Städte nach dem Zweiten Weltkrieg sprichwörtlich zur „Stunde Null“ zeigen.