Die Trolley Mission der US-amerikanischen Luftwaffe

Historische und bislang unveröffentlichte Luftbilder deutscher Städte im Zweiten Weltkrieg


Luftbilder und Luftaufnahmen von Harvey B. DeVoe

Letzte Aktualisierung: 28. Februar 2017

Am vermutlich besten Tag, was die Flugwetterbedingungen betraf, nahm Harvey B. DeVoe an der Trolley Mission teil. Er diente als Kriegsberichterstatter im Photolabor der 392. Bomberstaffel, wo er Zugriff auf eine „K-24 Aerial Surveillance Camera“ hatte. Dieser Kameratyp war seinerzeit sowohl bei der US-amerikanischen Luftwaffe als auch bei der Marine die favorisierteste Kamera zur feindlichen Luftbildaufklärung. Entstanden sind absolut hochwertige Luftaufnahmen von Hamburg, von denen einige nachstehend angeschaut werden können. Auf speziellem Fotopapier ist ein Sonderband mit diesen Hamburger Luftbildern entstanden (vgl. Rubrik "Buchhandel"). Harvey B. DeVoe flog am 12. Mai 1945 über das zerstörte Deutschland, wobei die Flugstrecke damals der „Nordroute“ entsprach.


Hamburger Hafen bei Finkenwerder
Abbildung: Hamburger Hafen bei Finkenwerder


Köhlbrand Luftangriff 1945 Hamburg
Abbildung: Köhlbrand


Zerstörte und versenkte Schiffe im Hamburger Hafen
Abbildung: Zerstörte und versenkte Schiffe im Hamburger Hafen


Lotsenhöft, Kuhwerder Höft und Kaiser-Wilhelm-Höft
Abbildung: Lotsenhöft, Kuhwerder Höft und Kaiser-Wilhelm-Höft


U-Bahn-Haltestelle Baumwall mit Niederbaumbrücke und Speicherstadt
Abbildung: U-Bahn-Haltestelle Baumwall mit Niederbaumbrücke und Speicherstadt


Hamburger Nikolaiviertel Luftangriff Weltkrieg
Abbildung: Hamburger Nikolaiviertel


Südliche Einfahrt zum Hamburger Hauptbahnhof
Abbildung: Südliche Einfahrt zum Hamburger Hauptbahnhof


Stadion Hammer Park im Vordergrund und Horner Kreisel im Hintergrund
Abbildung: Stadion Hammer Park im Vordergrund und Horner Kreisel im Hintergrund


Wichtiger Hinweis: Private und institutionelle Nutzer können diese Luftbilder
bei der digitalen Luftfahrt-Bibliothek in der vollen Bildauflösung herunterladen.
Digitale Luftfahrt-Bibliothek im Internet: www.luftfahrt-bibliothek.de.