Luftbild der zerstörten Brücke über den Stichkanal Salzgitter bei Sonnenberg im Mai 1945

Luftbild der zerstörten Brücke über den Stichkanal Salzgitter bei Sonnenberg im Mai 1945

Datum: 24. Juli 2019

Auf dem Luftbild ist der Stichkanal Salzgitter bei Sonnenberg zu sehen. Die zerstörte Brücke hatte damals Groß Gleidingen und in Verlängerung Braunschweig auf der linken Seite mit Sonnenberg auf der rechten Seite verbunden. Heute ist die Brücke ein Teil der Landstraße L473 bzw. ein Teil der Burgstraße in Sonnenberg. Die am Kanal befindlichen Seen („Kiesgrube Sonnenberg“) sind erst nach dem Zweiten Weltkrieg durch Kiesabbau entstanden.

Bildcode: 392BG093