Luftbild der US Air Force über dem Hafen von Gent im Zweiten Weltkrieg (Belgien)

Luftbild der US Air Force über dem Hafen von Gent im Zweiten Weltkrieg (Belgien)

Datum: 24. Januar 2019

Das Luftbild, das unmittelbar aus einem „B-24 Liberator Bomber“ im Mai 1945 erstellt wurde, zeigt die belgische Stadt Gent und ihren Hafen. Außerdem spiegelt das Luftbild wider, dass die damaligen Einheiten der US Air Force während der Trolley Mission stets in einem Verband von drei bis sechs Flugzeugen zu ihren Rundflügen aufgebrochen sind.

Bildcode: JHTM10



Trolley Mission

Die „Trolley Mission“ war eine Flugmission der US-amerikanischen Luftwaffe im Mai 1945, die auch als „Low Level Tour“, als „Low Level Mission“ oder als „Cook‘s Tour“ bezeichnet wurde. Seinerzeit sind Luftbilder erstellt worden, die deutsche Städte nach dem Zweiten Weltkrieg sprichwörtlich zur „Stunde Null“ zeigen.