Zeche Hannibal in Bochum-Hofstede Luftbild aus dem Zweiten Weltkrieg

Datum: 8. Februar 2019
Zeche Hannibal in Bochum-Hofstede Luftbild aus dem Zweiten Weltkrieg

Das Luftbild zeigt die Zeche Hannibal und das Hydrierwerk von Krupp in Bochum, Stadteil Hofstede. Das Luftbild wurde von Herrn Matthias Kloß identifiziert - vielen Dank!

Bildcode: 392BG098

Hinweis: Beachten Sie bitte die manchmal außergewöhnlich seltenen Auktionen und Angebote im Verkaufsportal Ebay, insbesondere in der Rubrik „Luftbilder“ sowie „Ansichtskarten“ und „Militaria“.
Bochum Luftbilder
Bochum Ansichtskarten
Bochum Militaria


Bochum Luftbild Hydrierwerk von Krupp und Zeche Hannibal

Datum: 2. November 2018
Bochum Luftbild Hydrierwerk von Krupp und Zeche Hannibal

Auf dem Luftbild sind die Zeche Hannibal und das Krupp'sche Hydrierwerk in den Bochumer Stadtteilen Riemke und Hofstede zu sehen.

Bildcode: HDTM12


Bochum Luftbild Zeche Constantin

Datum: 2. November 2018
Bochum Luftbild Zeche Constantin

Auf dem Luftbild ist die Zeche Constantin, Schacht 6/7, an der Hiltroper Straße in Bochum zu sehen. Das Luftbild wurde von Herrn Jens Strumberg identifiziert - vielen Dank!

Bildcode: HDTM11


Bochum Luftbild Zeche Hannibal und Hydrierwerk von Krupp

Datum: 31. Oktober 2018
Bochum Luftbild Zeche Hannibal und Hydrierwerk von Krupp

Sehr gut sind auf diesem Luftbild die ehemalige Zeche Hannibal und das Krupp'sche Hydrierwerk in den Bochumer Stadtteilen Riemke und Hofstede zu erkennen.

Bildcode: 392BG008

Hinweis: Beachten Sie bitte die manchmal außergewöhnlich seltenen Auktionen und Angebote im Verkaufsportal Ebay, insbesondere in der Rubrik „Luftbilder“ sowie „Ansichtskarten“ und „Militaria“.
Bochum Luftbilder
Bochum Ansichtskarten
Bochum Militaria


Trolley Mission

Die „Trolley Mission“ war eine Flugmission der US-amerikanischen Luftwaffe im Mai 1945, die auch als „Low Level Tour“, als „Low Level Mission“ oder als „Cook‘s Tour“ bezeichnet wurde. Seinerzeit sind Luftbilder erstellt worden, die deutsche Städte nach dem Zweiten Weltkrieg sprichwörtlich zur „Stunde Null“ zeigen.