Dover am Ärmelkanal Luftbild 1945 - Hafen und Küstenwachenstation (Großbritannien)

Dover am Ärmelkanal Luftbild 1945 - Hafen und Küstenwachenstation (Großbritannien)

Datum: 23. Januar 2019

Das Luftbild zeigt die englische Stadt Dover und den Hafen im Mai 1945. Aufgrund der nur geringen Distanz zum europäischen Festland - ca. 34 Kilometer - dürften manche Piloten der Trolley Mission aus Sicherheitsgründen den Ärmelkanal an dieser Stelle überflogen haben. Ferner ist auf der Luftaufnahme die Küstenwachenstation oberhalb der Kreidefelsen zu erkennen, die auch heute noch existiert.

Bildcode: 392BG070

 

Dover am Ärmelkanal - Hafen und Küstenwachenstation (Google Earth)

Bildquelle: Google Earth 2019



Trolley Mission

Die „Trolley Mission“ war eine Flugmission der US-amerikanischen Luftwaffe im Mai 1945, die auch als „Low Level Tour“, als „Low Level Mission“ oder als „Cook‘s Tour“ bezeichnet wurde. Seinerzeit sind Luftbilder erstellt worden, die deutsche Städte nach dem Zweiten Weltkrieg sprichwörtlich zur „Stunde Null“ zeigen.