Dortmund Luftbild Hafen bzw. Hardenberghafen

Dortmund Luftbild Hafen bzw. Hardenberghafen

2. November 2018

Auf dem Luftbild sind der Hardenberghafen im Stadtgebiet Fredenbaum in Dortmund sowie die Fürst-Hardenberg-Straße (Bahnübergang) zu sehen.

Bildcode: HDTM08


Bochum Luftbild Hydrierwerk von Krupp und Zeche Hannibal

Bochum Luftbild Hydrierwerk von Krupp und Zeche Hannibal

2. November 2018

Auf dem Luftbild sind die Zeche Hannibal und das Krupp'sche Hydrierwerk in den Bochumer Stadtteilen Riemke und Hofstede zu sehen.

Bildcode: HDTM12


Bochum Luftbild Zeche Constantin

Bochum Luftbild Zeche Constantin

2. November 2018

Auf dem Luftbild ist die Zeche Constantin, Schacht 6/7, an der Hiltroper Straße in Bochum zu sehen. Das Luftbild wurde von Herrn Jens Strumberg identifiziert - vielen Dank!

Bildcode: HDTM11


Bielefeld Luftbild der westlichen Seite des Schildescher Viaduktes

Bielefeld Luftbild der westlichen Seite des Schildescher Viaduktes

2. November 2018

Auf dem Luftbild ist die westliche Seite des Schildescher Viaduktes bei Bielefeld zu sehen. Das Luftbild wurde von Herrn Michael Schmitz identifiziert - vielen Dank!

Bildcode: HDTM05


Bielefeld Luftbild Bahnhof Brackwede im Stadtgebiet Gadderbaum

Bielefeld Luftbild Bahnhof Brackwede im Stadtgebiet Gadderbaum

2. November 2018

Auf dem Foto ist Gadderbaum bei Bielefeld mit dem Bahnhof Brackwede zu sehen. Das Luftbild wurde von Herrn Michael Schmitz identifiziert - vielen Dank!

Bildcode: HDTM06


Bergkamen Luftbild Zeche, Kokerei und Hydrierwerk Grimberg 1/2

Bergkamen Luftbild Zeche, Kokerei und Hydrierwerk Grimberg 1/2

2. November 2018

Auf dem Luftbild sind Zeche, Kokerei und Hydrierwerk Grimberg 1/2 in Bergkamen zu sehen. Das Luftbild wurde von Herrn Christoph Oboth identifiziert - vielen Dank!

Bildcode: HDTM07


Luftbild von Hamm am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 5/5 der US Air Force

Luftbild von Hamm am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 5/5 der US Air Force

2. November 2018

Luftbildserie Hamm 5/5. Dieses Luftbild von Hamm wurde von der US-amerikanischen Luftwaffe am 12. Mai 1945 aufgenommen. Das Foto ist Bestandteil einer Luftbildserie, die insgesamt aus fünf Luftbildern besteht.

Sollten Sie diese Internetseite mit einem Tablet PC oder mit einem Smartphone anschauen, können Sie das Foto mit einer entsprechenden Fingergeste vergrößern. Nutzen Sie einen Desktop PC, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Foto und wählen Sie dann den Menüpunkt „Grafik anzeigen“ aus. Das Bild wurde hier mit 2.400 x 2.200 Pixel gespeichert.

Möchten Sie dieses Luftbild kommentieren, also im Detail beschreiben, was genau zu sehen ist oder besonders markante Objekte mit einer Anmerkung hervorheben, so schreiben Sie bitte an die E-Mail-Adresse, die in der Rubrik „Information“ veröffentlicht ist. Ihr Text wird - wenn gewünscht - mit Namensnennung umgehend veröffentlicht - vielen Dank!

Bildcode: HDHM-5


Luftbild von Hamm am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 4/5 der US Air Force

Luftbild von Hamm am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 4/5 der US Air Force

2. November 2018

Luftbildserie Hamm 4/5. Dieses Luftbild von Hamm wurde von der US-amerikanischen Luftwaffe am 12. Mai 1945 aufgenommen. Das Foto ist Bestandteil einer Luftbildserie, die insgesamt aus fünf Luftbildern besteht.

Sollten Sie diese Internetseite mit einem Tablet PC oder mit einem Smartphone anschauen, können Sie das Foto mit einer entsprechenden Fingergeste vergrößern. Nutzen Sie einen Desktop PC, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Foto und wählen Sie dann den Menüpunkt „Grafik anzeigen“ aus. Das Bild wurde hier mit 2.400 x 2.200 Pixel gespeichert.

Möchten Sie dieses Luftbild kommentieren, also im Detail beschreiben, was genau zu sehen ist oder besonders markante Objekte mit einer Anmerkung hervorheben, so schreiben Sie bitte an die E-Mail-Adresse, die in der Rubrik „Information“ veröffentlicht ist. Ihr Text wird - wenn gewünscht - mit Namensnennung umgehend veröffentlicht - vielen Dank!

Bildcode: HDHM-4


Luftbild von Hamm am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 3/5 der US Air Force

Luftbild von Hamm am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 3/5 der US Air Force

2. November 2018

Luftbildserie Hamm 3/5. Dieses Luftbild von Hamm wurde von der US-amerikanischen Luftwaffe am 12. Mai 1945 aufgenommen. Das Foto ist Bestandteil einer Luftbildserie, die insgesamt aus fünf Luftbildern besteht.

Sollten Sie diese Internetseite mit einem Tablet PC oder mit einem Smartphone anschauen, können Sie das Foto mit einer entsprechenden Fingergeste vergrößern. Nutzen Sie einen Desktop PC, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Foto und wählen Sie dann den Menüpunkt „Grafik anzeigen“ aus. Das Bild wurde hier mit 2.400 x 2.200 Pixel gespeichert.

Möchten Sie dieses Luftbild kommentieren, also im Detail beschreiben, was genau zu sehen ist oder besonders markante Objekte mit einer Anmerkung hervorheben, so schreiben Sie bitte an die E-Mail-Adresse, die in der Rubrik „Information“ veröffentlicht ist. Ihr Text wird - wenn gewünscht - mit Namensnennung umgehend veröffentlicht - vielen Dank!

Bildcode: HDHM-3


Luftbild von Hamm am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 2/5 der US Air Force

Luftbild von Hamm am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 2/5 der US Air Force

2. November 2018

Luftbildserie Hamm 2/5. Dieses Luftbild von Hamm wurde von der US-amerikanischen Luftwaffe am 12. Mai 1945 aufgenommen. Das Foto ist Bestandteil einer Luftbildserie, die insgesamt aus fünf Luftbildern besteht.

Sollten Sie diese Internetseite mit einem Tablet PC oder mit einem Smartphone anschauen, können Sie das Foto mit einer entsprechenden Fingergeste vergrößern. Nutzen Sie einen Desktop PC, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Foto und wählen Sie dann den Menüpunkt „Grafik anzeigen“ aus. Das Bild wurde hier mit 2.400 x 2.200 Pixel gespeichert.

Möchten Sie dieses Luftbild kommentieren, also im Detail beschreiben, was genau zu sehen ist oder besonders markante Objekte mit einer Anmerkung hervorheben, so schreiben Sie bitte an die E-Mail-Adresse, die in der Rubrik „Information“ veröffentlicht ist. Ihr Text wird - wenn gewünscht - mit Namensnennung umgehend veröffentlicht - vielen Dank!

Bildcode: HDHM-2


Luftbild von Hamm am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 1/5 der US Air Force

Luftbild von Hamm am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 1/5 der US Air Force

2. November 2018

Luftbildserie Hamm 1/5. Dieses Luftbild von Hamm wurde von der US-amerikanischen Luftwaffe am 12. Mai 1945 aufgenommen. Das Foto ist Bestandteil einer Luftbildserie, die insgesamt aus fünf Luftbildern besteht.

Sollten Sie diese Internetseite mit einem Tablet PC oder mit einem Smartphone anschauen, können Sie das Foto mit einer entsprechenden Fingergeste vergrößern. Nutzen Sie einen Desktop PC, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Foto und wählen Sie dann den Menüpunkt „Grafik anzeigen“ aus. Das Bild wurde hier mit 2.400 x 2.200 Pixel gespeichert.

Möchten Sie dieses Luftbild kommentieren, also im Detail beschreiben, was genau zu sehen ist oder besonders markante Objekte mit einer Anmerkung hervorheben, so schreiben Sie bitte an die E-Mail-Adresse, die in der Rubrik „Information“ veröffentlicht ist. Ihr Text wird - wenn gewünscht - mit Namensnennung umgehend veröffentlicht - vielen Dank!

Bildcode: HDHM-1


Flugzeugabsturz bei Neuwied im Stadtteil Engers an der Urmitzer Eisenbahnbrücke

Flugzeugabsturz bei Neuwied im Stadtteil Engers an der Urmitzer Eisenbahnbrücke

2. November 2018

Auf feindliches Feuer seitens deutscher Bodentruppen stießen die Flugzeuge der Trolley Mission am 7. Mai 1945 nicht mehr, allerdings ereignete sich dennoch ein tragischer Flugzeugabsturz. Im sogenannten „Non Battle Casualty Report“, der vollständig im Buch von Markus Lenz (vgl. S. 20 ff.) abgedruckt ist, heißt es, dass der Pilot beim Umkreisen von bestimmten Bauwerken auf Gegenkurs mit einem anderen Flugzeug geraten war. Ein Ausweichmanöver war kaum möglich, da sich der Pilot ohnehin schon im Tiefflug befand.

Durch starkes Ziehen am Steuerruder versuchte er noch, seine Flugrichtung zu korrigieren, was jedoch zu einem Strömungsabriß führte, so dass das Flugzeug schließlich manövrierunfähig frontal gegen die ehemalige Kronprinz-Wilhelm-Brücke krachte. Die Brücke wurde in den 1950’er Jahren wiederhergestellt und heißt heute „Urmitzer Eisenbahnbrücke“.

Nach aktuellen Recherchen, die im Monat Oktober 2018 angestellt wurden, hatten Augenzeugen berichtet, dass die alliierten Truppen im Mai 1945 Telefon-, Strom- und Versorgungsleitungen in einer Höhe von ca. 30 Metern über den Rhein gespannt hatten. Unter Umständen ereignete sich der Flugzeugabsturz deshalb, weil der Pilot ohnehin viel zu tief über Grund geflogen war und schließlich mit diesen Versorgungsleitungen kollidierte.

Bildcode: 392BG051


Luftbild der Hermann Göring Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten in Salzgitter am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 7/7 der US Luftwaffe

Luftbild der Hermann Göring Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten in Salzgitter am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 7/7 der US Luftwaffe

2. November 2018

Luftbildserie der Hermann Göring Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten in Salzgitter 7/7. Dieses Luftbild der Hermann Göring Reichswerke am Stichkanal Salzgitter wurde mit einer „K-24 Aerial Surveillance Camera“, einer professionellen Mittelformatkamera, die von der US-amerikanischen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg zur Luftbildaufklärung verwendet wurde, am 12. Mai 1945 aufgenommen. Das Foto ist Bestandteil einer Luftbildserie, die insgesamt aus sieben weiteren Luftbildern besteht.

Sollten Sie diese Internetseite mit einem Tablet PC oder mit einem Smartphone anschauen, können Sie das Foto mit einer entsprechenden Fingergeste vergrößern. Nutzen Sie einen Desktop PC, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Foto und wählen Sie dann den Menüpunkt „Grafik anzeigen“ aus. Das Bild wurde hier mit 2.400 x 2.200 Pixel gespeichert.

Möchten Sie dieses Luftbild kommentieren, also im Detail beschreiben, was genau zu sehen ist oder besonders markante Objekte mit einer Anmerkung hervorheben, so schreiben Sie bitte an die E-Mail-Adresse, die in der Rubrik „Information“ veröffentlicht ist. Ihr Text wird - wenn gewünscht - mit Namensnennung umgehend veröffentlicht - vielen Dank!

Bildcode: HDSA-7


Luftbild der Hermann Göring Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten in Salzgitter am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 6/7 der US Luftwaffe

Luftbild der Hermann Göring Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten in Salzgitter am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 6/7 der US Luftwaffe

2. November 2018

Luftbildserie der Hermann Göring Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten in Salzgitter 6/7. Dieses Luftbild der Hermann Göring Reichswerke am Stichkanal Salzgitter wurde mit einer „K-24 Aerial Surveillance Camera“, einer professionellen Mittelformatkamera, die von der US-amerikanischen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg zur Luftbildaufklärung verwendet wurde, am 12. Mai 1945 aufgenommen. Das Foto ist Bestandteil einer Luftbildserie, die insgesamt aus sieben weiteren Luftbildern besteht.

Sollten Sie diese Internetseite mit einem Tablet PC oder mit einem Smartphone anschauen, können Sie das Foto mit einer entsprechenden Fingergeste vergrößern. Nutzen Sie einen Desktop PC, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Foto und wählen Sie dann den Menüpunkt „Grafik anzeigen“ aus. Das Bild wurde hier mit 2.400 x 2.200 Pixel gespeichert.

Möchten Sie dieses Luftbild kommentieren, also im Detail beschreiben, was genau zu sehen ist oder besonders markante Objekte mit einer Anmerkung hervorheben, so schreiben Sie bitte an die E-Mail-Adresse, die in der Rubrik „Information“ veröffentlicht ist. Ihr Text wird - wenn gewünscht - mit Namensnennung umgehend veröffentlicht - vielen Dank!

Bildcode: HDSA-6


Luftbild der Hermann Göring Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten in Salzgitter am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 5/7 der US Luftwaffe

Luftbild der Hermann Göring Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten in Salzgitter am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 5/7 der US Luftwaffe

2. November 2018

Luftbildserie der Hermann Göring Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten in Salzgitter 5/7. Dieses Luftbild der Hermann Göring Reichswerke am Stichkanal Salzgitter wurde mit einer „K-24 Aerial Surveillance Camera“, einer professionellen Mittelformatkamera, die von der US-amerikanischen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg zur Luftbildaufklärung verwendet wurde, am 12. Mai 1945 aufgenommen. Das Foto ist Bestandteil einer Luftbildserie, die insgesamt aus sieben weiteren Luftbildern besteht.

Sollten Sie diese Internetseite mit einem Tablet PC oder mit einem Smartphone anschauen, können Sie das Foto mit einer entsprechenden Fingergeste vergrößern. Nutzen Sie einen Desktop PC, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Foto und wählen Sie dann den Menüpunkt „Grafik anzeigen“ aus. Das Bild wurde hier mit 2.400 x 2.200 Pixel gespeichert.

Möchten Sie dieses Luftbild kommentieren, also im Detail beschreiben, was genau zu sehen ist oder besonders markante Objekte mit einer Anmerkung hervorheben, so schreiben Sie bitte an die E-Mail-Adresse, die in der Rubrik „Information“ veröffentlicht ist. Ihr Text wird - wenn gewünscht - mit Namensnennung umgehend veröffentlicht - vielen Dank!

Bildcode: HDSA-5


Luftbild der Hermann Göring Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten in Salzgitter am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 4/7 der US Luftwaffe

Luftbild der Hermann Göring Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten in Salzgitter am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 4/7 der US Luftwaffe

2. November 2018

Luftbildserie der Hermann Göring Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten in Salzgitter 4/7. Dieses Luftbild der Hermann Göring Reichswerke am Stichkanal Salzgitter wurde mit einer „K-24 Aerial Surveillance Camera“, einer professionellen Mittelformatkamera, die von der US-amerikanischen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg zur Luftbildaufklärung verwendet wurde, am 12. Mai 1945 aufgenommen. Das Foto ist Bestandteil einer Luftbildserie, die insgesamt aus sieben weiteren Luftbildern besteht.

Sollten Sie diese Internetseite mit einem Tablet PC oder mit einem Smartphone anschauen, können Sie das Foto mit einer entsprechenden Fingergeste vergrößern. Nutzen Sie einen Desktop PC, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Foto und wählen Sie dann den Menüpunkt „Grafik anzeigen“ aus. Das Bild wurde hier mit 2.400 x 2.200 Pixel gespeichert.

Möchten Sie dieses Luftbild kommentieren, also im Detail beschreiben, was genau zu sehen ist oder besonders markante Objekte mit einer Anmerkung hervorheben, so schreiben Sie bitte an die E-Mail-Adresse, die in der Rubrik „Information“ veröffentlicht ist. Ihr Text wird - wenn gewünscht - mit Namensnennung umgehend veröffentlicht - vielen Dank!

Bildcode: HDSA-4


Luftbild der Hermann Göring Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten in Salzgitter am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 3/7 der US Luftwaffe

Luftbild der Hermann Göring Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten in Salzgitter am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 3/7 der US Luftwaffe

2. November 2018

Luftbildserie der Hermann Göring Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten in Salzgitter 3/7. Dieses Luftbild der Hermann Göring Reichswerke am Stichkanal Salzgitter wurde mit einer „K-24 Aerial Surveillance Camera“, einer professionellen Mittelformatkamera, die von der US-amerikanischen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg zur Luftbildaufklärung verwendet wurde, am 12. Mai 1945 aufgenommen. Das Foto ist Bestandteil einer Luftbildserie, die insgesamt aus sieben weiteren Luftbildern besteht.

Sollten Sie diese Internetseite mit einem Tablet PC oder mit einem Smartphone anschauen, können Sie das Foto mit einer entsprechenden Fingergeste vergrößern. Nutzen Sie einen Desktop PC, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Foto und wählen Sie dann den Menüpunkt „Grafik anzeigen“ aus. Das Bild wurde hier mit 2.400 x 2.200 Pixel gespeichert.

Möchten Sie dieses Luftbild kommentieren, also im Detail beschreiben, was genau zu sehen ist oder besonders markante Objekte mit einer Anmerkung hervorheben, so schreiben Sie bitte an die E-Mail-Adresse, die in der Rubrik „Information“ veröffentlicht ist. Ihr Text wird - wenn gewünscht - mit Namensnennung umgehend veröffentlicht - vielen Dank!

Bildcode: HDSA-3


Luftbild der Hermann Göring Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten in Salzgitter am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 2/7 der US Luftwaffe

Luftbild der Hermann Göring Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten in Salzgitter am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 2/7 der US Luftwaffe

2. November 2018

Luftbildserie der Hermann Göring Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten in Salzgitter 2/7. Dieses Luftbild der Hermann Göring Reichswerke am Stichkanal Salzgitter wurde mit einer „K-24 Aerial Surveillance Camera“, einer professionellen Mittelformatkamera, die von der US-amerikanischen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg zur Luftbildaufklärung verwendet wurde, am 12. Mai 1945 aufgenommen. Das Foto ist Bestandteil einer Luftbildserie, die insgesamt aus sieben weiteren Luftbildern besteht.

Sollten Sie diese Internetseite mit einem Tablet PC oder mit einem Smartphone anschauen, können Sie das Foto mit einer entsprechenden Fingergeste vergrößern. Nutzen Sie einen Desktop PC, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Foto und wählen Sie dann den Menüpunkt „Grafik anzeigen“ aus. Das Bild wurde hier mit 2.400 x 2.200 Pixel gespeichert.

Möchten Sie dieses Luftbild kommentieren, also im Detail beschreiben, was genau zu sehen ist oder besonders markante Objekte mit einer Anmerkung hervorheben, so schreiben Sie bitte an die E-Mail-Adresse, die in der Rubrik „Information“ veröffentlicht ist. Ihr Text wird - wenn gewünscht - mit Namensnennung umgehend veröffentlicht - vielen Dank!

Bildcode: HDSA-2


Luftbild der Hermann Göring Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten in Salzgitter am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 1/7 der US Luftwaffe

Luftbild der Hermann Göring Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten in Salzgitter am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 1/7 der US Luftwaffe

2. November 2018

Luftbildserie der Hermann Göring Reichswerke AG für Erzbergbau und Eisenhütten in Salzgitter 1/7. Dieses Luftbild der Hermann Göring Reichswerke am Stichkanal Salzgitter wurde mit einer „K-24 Aerial Surveillance Camera“, einer professionellen Mittelformatkamera, die von der US-amerikanischen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg zur Luftbildaufklärung verwendet wurde, am 12. Mai 1945 aufgenommen. Das Foto ist Bestandteil einer Luftbildserie, die insgesamt aus sieben weiteren Luftbildern besteht.

Sollten Sie diese Internetseite mit einem Tablet PC oder mit einem Smartphone anschauen, können Sie das Foto mit einer entsprechenden Fingergeste vergrößern. Nutzen Sie einen Desktop PC, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Foto und wählen Sie dann den Menüpunkt „Grafik anzeigen“ aus. Das Bild wurde hier mit 2.400 x 2.200 Pixel gespeichert.

Möchten Sie dieses Luftbild kommentieren, also im Detail beschreiben, was genau zu sehen ist oder besonders markante Objekte mit einer Anmerkung hervorheben, so schreiben Sie bitte an die E-Mail-Adresse, die in der Rubrik „Information“ veröffentlicht ist. Ihr Text wird - wenn gewünscht - mit Namensnennung umgehend veröffentlicht - vielen Dank!

Bildcode: HDSA-1


Luftbild von Osnabrück am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 9/9 der US Air Force

Luftbild von Osnabrück am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 9/9 der US Air Force

2. November 2018

Luftbildserie Osnabrück 9/9. Dieses Luftbild von Osnabrück wurde mit einer „K-24 Aerial Surveillance Camera“, einer professionellen Mittelformatkamera, die von der US-amerikanischen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg zur Luftbildaufklärung verwendet wurde, am 12. Mai 1945 erstellt. Das Foto ist Bestandteil einer Luftbildserie, die insgesamt aus neun Luftbildern besteht.

Sollten Sie diese Internetseite mit einem Tablet PC oder mit einem Smartphone anschauen, können Sie das Foto mit einer entsprechenden Fingergeste vergrößern. Nutzen Sie einen Desktop PC, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Foto und wählen Sie dann den Menüpunkt „Grafik anzeigen“ aus. Das Bild wurde hier mit 2.400 x 2.200 Pixel gespeichert.

Möchten Sie dieses Luftbild kommentieren, also im Detail beschreiben, was genau zu sehen ist oder besonders markante Objekte mit einer Anmerkung hervorheben, so schreiben Sie bitte an die E-Mail-Adresse, die in der Rubrik „Information“ veröffentlicht ist. Ihr Text wird - wenn gewünscht - mit Namensnennung umgehend veröffentlicht - vielen Dank!

Bildcode: HDOS-9


Luftbild von Osnabrück am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 8/9 der US Air Force

Luftbild von Osnabrück am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 8/9 der US Air Force

2. November 2018

Luftbildserie Osnabrück 8/9. Dieses Luftbild von Osnabrück wurde mit einer „K-24 Aerial Surveillance Camera“, einer professionellen Mittelformatkamera, die von der US-amerikanischen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg zur Luftbildaufklärung verwendet wurde, am 12. Mai 1945 erstellt. Das Foto ist Bestandteil einer Luftbildserie, die insgesamt aus neun Luftbildern besteht.

Sollten Sie diese Internetseite mit einem Tablet PC oder mit einem Smartphone anschauen, können Sie das Foto mit einer entsprechenden Fingergeste vergrößern. Nutzen Sie einen Desktop PC, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Foto und wählen Sie dann den Menüpunkt „Grafik anzeigen“ aus. Das Bild wurde hier mit 2.400 x 2.200 Pixel gespeichert.

Möchten Sie dieses Luftbild kommentieren, also im Detail beschreiben, was genau zu sehen ist oder besonders markante Objekte mit einer Anmerkung hervorheben, so schreiben Sie bitte an die E-Mail-Adresse, die in der Rubrik „Information“ veröffentlicht ist. Ihr Text wird - wenn gewünscht - mit Namensnennung umgehend veröffentlicht - vielen Dank!

Bildcode: HDOS-8


Luftbild von Osnabrück am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 7/9 der US Air Force

Luftbild von Osnabrück am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 7/9 der US Air Force

2. November 2018

Luftbildserie Osnabrück 7/9. Dieses Luftbild von Osnabrück wurde mit einer „K-24 Aerial Surveillance Camera“, einer professionellen Mittelformatkamera, die von der US-amerikanischen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg zur Luftbildaufklärung verwendet wurde, am 12. Mai 1945 erstellt. Das Foto ist Bestandteil einer Luftbildserie, die insgesamt aus neun Luftbildern besteht.

Sollten Sie diese Internetseite mit einem Tablet PC oder mit einem Smartphone anschauen, können Sie das Foto mit einer entsprechenden Fingergeste vergrößern. Nutzen Sie einen Desktop PC, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Foto und wählen Sie dann den Menüpunkt „Grafik anzeigen“ aus. Das Bild wurde hier mit 2.400 x 2.200 Pixel gespeichert.

Möchten Sie dieses Luftbild kommentieren, also im Detail beschreiben, was genau zu sehen ist oder besonders markante Objekte mit einer Anmerkung hervorheben, so schreiben Sie bitte an die E-Mail-Adresse, die in der Rubrik „Information“ veröffentlicht ist. Ihr Text wird - wenn gewünscht - mit Namensnennung umgehend veröffentlicht - vielen Dank!

Bildcode: HDOS-7


Luftbild von Osnabrück am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 6/9 der US Air Force

Luftbild von Osnabrück am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 6/9 der US Air Force

2. November 2018

Luftbildserie Osnabrück 6/9. Dieses Luftbild von Osnabrück wurde mit einer „K-24 Aerial Surveillance Camera“, einer professionellen Mittelformatkamera, die von der US-amerikanischen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg zur Luftbildaufklärung verwendet wurde, am 12. Mai 1945 erstellt. Das Foto ist Bestandteil einer Luftbildserie, die insgesamt aus neun Luftbildern besteht.

Sollten Sie diese Internetseite mit einem Tablet PC oder mit einem Smartphone anschauen, können Sie das Foto mit einer entsprechenden Fingergeste vergrößern. Nutzen Sie einen Desktop PC, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Foto und wählen Sie dann den Menüpunkt „Grafik anzeigen“ aus. Das Bild wurde hier mit 2.400 x 2.200 Pixel gespeichert.

Möchten Sie dieses Luftbild kommentieren, also im Detail beschreiben, was genau zu sehen ist oder besonders markante Objekte mit einer Anmerkung hervorheben, so schreiben Sie bitte an die E-Mail-Adresse, die in der Rubrik „Information“ veröffentlicht ist. Ihr Text wird - wenn gewünscht - mit Namensnennung umgehend veröffentlicht - vielen Dank!

Bildcode: HDOS-6


Luftbild von Osnabrück am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 5/9 der US Air Force

Luftbild von Osnabrück am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 5/9 der US Air Force

2. November 2018

Luftbildserie Osnabrück 5/9. Dieses Luftbild von Osnabrück wurde mit einer „K-24 Aerial Surveillance Camera“, einer professionellen Mittelformatkamera, die von der US-amerikanischen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg zur Luftbildaufklärung verwendet wurde, am 12. Mai 1945 erstellt. Das Foto ist Bestandteil einer Luftbildserie, die insgesamt aus neun Luftbildern besteht.

Sollten Sie diese Internetseite mit einem Tablet PC oder mit einem Smartphone anschauen, können Sie das Foto mit einer entsprechenden Fingergeste vergrößern. Nutzen Sie einen Desktop PC, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Foto und wählen Sie dann den Menüpunkt „Grafik anzeigen“ aus. Das Bild wurde hier mit 2.400 x 2.200 Pixel gespeichert.

Möchten Sie dieses Luftbild kommentieren, also im Detail beschreiben, was genau zu sehen ist oder besonders markante Objekte mit einer Anmerkung hervorheben, so schreiben Sie bitte an die E-Mail-Adresse, die in der Rubrik „Information“ veröffentlicht ist. Ihr Text wird - wenn gewünscht - mit Namensnennung umgehend veröffentlicht - vielen Dank!

Bildcode: HDOS-5


Luftbild von Osnabrück am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 4/9 der US Air Force

Luftbild von Osnabrück am 12. Mai 1945 - Luftbildserie 4/9 der US Air Force

2. November 2018

Luftbildserie Osnabrück 4/9. Dieses Luftbild von Osnabrück wurde mit einer „K-24 Aerial Surveillance Camera“, einer professionellen Mittelformatkamera, die von der US-amerikanischen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg zur Luftbildaufklärung verwendet wurde, am 12. Mai 1945 erstellt. Das Foto ist Bestandteil einer Luftbildserie, die insgesamt aus neun Luftbildern besteht.

Sollten Sie diese Internetseite mit einem Tablet PC oder mit einem Smartphone anschauen, können Sie das Foto mit einer entsprechenden Fingergeste vergrößern. Nutzen Sie einen Desktop PC, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Foto und wählen Sie dann den Menüpunkt „Grafik anzeigen“ aus. Das Bild wurde hier mit 2.400 x 2.200 Pixel gespeichert.

Möchten Sie dieses Luftbild kommentieren, also im Detail beschreiben, was genau zu sehen ist oder besonders markante Objekte mit einer Anmerkung hervorheben, so schreiben Sie bitte an die E-Mail-Adresse, die in der Rubrik „Information“ veröffentlicht ist. Ihr Text wird - wenn gewünscht - mit Namensnennung umgehend veröffentlicht - vielen Dank!

Bildcode: HDOS-4